Am Schlachtensee haben ein paar Besucher Enten gefüttert.

Immer wenn ich Enten sehe muss ich an den Ententanz denken. Der geht so:

Der Ententanz

Die Gruppe steht im Kreis und ruft mit voller Lautstärke:

Eine Ente!
Eine Ente!
Eine Ente hat ein‘ Flügel!
Mit dem rechten Arm einen Flügel darstellen.

Eine Ente!
Eine Ente!
Eine Ente hat zwei Flügel!
Mit beiden Armen einen Flügel darstellen.

Eine Ente!
Eine Ente!
Eine Ente hat ein Bein!
Dazu mit dem rechten Fuß aufstampfen.

Eine Ente!
Eine Ente!
Eine Ente hat zwei Beine!
Mit beiden Füßen aufstampfen und mit den Flügeln schlagen.

Eine Ente!
Eine Ente!
Eine Ente hat ein‘ Schwanz!
Po rausstrecken und wackeln. Dabei nicht die Arme und Beine vergessen.

Eine Ente!
Eine Ente!
Eine Ente hat ein‘ Schnabel!
Die Arme nach vorne strecken. Die Handflächen sollen zueinander zeigen. Auf „Schnabel“ die Hände zusammenklatschen.

Galerie

Frühlingsimpressionen

Der Frühling zeigt seine Blütenpracht. Diese Galerie zeigt eine Auswahl von Fotos die ich im März, April und Mai 2016 aufgenommen habe.

Blockflöte

Meine Blockflöte: Mollenhauer 2106 Canta ba. Doppelloch, Birnbaum

Übung macht den Meister

Heute habe ich meine neue Blockflöte wieder zur Hand genommen und ein wenig darauf gespielt. Übung macht den Meister, heißt es so schön. [Weiterlesen]

Alte Zeche Gneisenau in Dortmund

Alte Zeche Gneisenau in Dortmund-Derne an einem schönen Abend im März 2016.

Ein kleines Stück Zwischenheimat

Ich hätte nicht gedacht dass ich diesen Anblick mal als ein Stück Heimat empfinde. Von Flensburg über Dortmund geht es bald weiter nach Berlin.

Hab‘ Sonne im Herzen

Hab Sonne im Herzen,
ob’s stürmt oder schneit,
ob der Himmel voll Wolken,
die Erde voll Streit.
Hab Sonne im Herzen,
dann komme was mag:
das leuchtet voll Licht dir
den dunkelsten Tag!
[Weiterlesen]

Ein neuer Stern am YouTube Himmel.

In diesem Video spiele ich das Kinderlied Twinkle Twinkle Little Star auf der E-Gitarre. Auf dem Foto ist zu sehen wie das Video entstanden ist. [Weiterlesen]